Das PillerseeTal


Das PillerseeTal liegt im nordöstlichen Teil Tirols, an der Grenze zum Bundesland Salzburg und zu Bayern. Die 5 Orte Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring haben sich zu einer Ganzjahres-Ferienregion rund um den namensgebenden Pillersee zusammengeschlossen. Kurz: eine abwechslungsreiche Destination, ideal für Urlaub mit der Familie, eine Bilderbuchlandschaft gepaart mit modernen Freizeiteinrichtungen.

Seit dem Zusammenschluss der Bergbahnen Fieberbrunn-Saalbach-Hinterglemm-Leogang im Jahr 2016 ist das Lift- und Pistenangebot im Winter schier grenzenlos - überzeugen Sie sich selbst, im "Home of Lässig", dem größten Skigebiet Österreichs!

Sommer:

  •     viele Lifte auch im Sommerbetrieb
  •     über 400 km Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden
  •     geführte Berg- und Themenwanderungen
  •     3 Badeseen, 2 Hallenbäder, 2 Freibäder, mehrere Sauna-Anlagen, Wellness-Anlage
  •     6 Reiterhöfe, Reitschule, Pferdekutschenfahrten
  •     viele Rad- und Mountainbikewege
  •     Tennisplätze
  •     8 Golfplätze im Umkreis von 25 km


Winter:

  •    Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (270 Abfahrtskilometer, 70 Liftanlagen),
       Bergbahn Pillersee/Buchensteinwand und Bergbahn Waidring/Steinplatte
  •    ca. 100 km Loipen
  •    ca. 100 km Winterwanderwege
  •    5 Ski- und Snowboardschulen und Ski-Kindergärten, Verleih/Service
  •    Bobo-Kinderpark, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Eisstockbahnen, Pferdeschlittenfahrten, Funpark
  •    2 Hallenbäder mit Sauna, eine Wellnessanlage
  •    2 moderne Ganzjahres-Campingplätze
  •    zahlreiche Restaurants, Alpengasthöfe, Jausenstationen, Après-Ski Lokale
  •    3 Bahnhöfe (2 in Fieberbrunn, 1 in Hochfilzen)


Mehr Infos zu den Freizeitaktivitäten finden Sie auf www.pillerseetal.at